Salz & Zucker

Alte Stoffverpackungen, grob gewebtes Bauernleinen und Kork

 

Eine limitierte Kollektion von Taschen, die aus einer Kombination von Kork, Bauernleinen und alten Stoffverpackungen (Salz-, Zucker- und Getreidesäcken) besteht und den Fokus nicht nur auf Naturmaterialien und Slow Fashion legt, sondern auch auf handwerkliche Prozesse.

Kork darf in Portugal nur von speziell ausgebildeten Korkbauern geerntet werden und die Anzahl der Konzessionen ist streng begrenzt. Häufig wird das Wissen und der Beruf des Korkbauern in der Familie weitergegeben.

Das Weben von Leinen ist ein Handwerk, das früher zu beinahe jedem Hof dazugehörte, mittlerweile aber aus dem Alltag verschwunden ist.

Die Stoffverpackungen wurden früher oft aus der Not heraus zu Kleidung umfunktioniert, was manche Firmen dazu veranlasste, ihre Getreidesäcke besonders schön zu bedrucken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Kommentare sind geschlossen.

Büchertaschen
Mappen & Umschläge
Salz & Zucker
Kaffeesackschürzen