Kork-Accessoires

image

Das Naturmaterial Kork

Korkleder, Korkpapier und Korkstoffe werden aus der Rinde der Korkeiche gewonnen. Der lebende Baum kann ungefähr alle zehn Jahre geschält werden, die langen Abstände garantieren, dass sich die Eichen regenerieren können. Kork ist ein Naturmaterial, das nachwächst – allerdings langsam.

Für die Produktion von Korkstoff werden hauchdünne Korkschichten von der mittleren Rindenschicht gehobelt und auf ein textiles Trägermaterial kaschiert. Daher ist Korkleder sehr weich und biegsam, im Gegensatz zu den Korkplatten, die man von Pinnwänden kennt oder Weinkorken, die jeweils aus einem gepressten Granulat hergestellt werden. 

Korkstoff lässt sich wie Leder verarbeiten, ist sehr widerstandsfähig und sogar waschbar.

 

 

Korkaccessoires

Die feine, weiche Oberfläche des Korkleders verlockt zum Drüberstreichen und Accessoires aus Kork liegen besonders gut in der Hand. Ob nun Geldbörsen, Hüllen, Stiftetäschchen, Schlüsseltäschchen oder Notizbucheinbände, Korkaccessoires von ANA chron. werden aus hochwertigem portugiesischem Korkleder handgefertigt.

image image

 

ANA chron. auf facebook

Instagram



Kommentare sind geschlossen.

Büchertaschen
Kaffeesackschürzen
Papierblumen
Bücherbörsen